Spenden, Patenschaften, Zustiftungen

Die Hansen-Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt und daher berechtigt, Spendenquittungen auszustellen, sodass Sie die Spende von Ihrem Einkommen steuerlich abziehen können. Da es sich um Förderung von Wissenschaft handelt, dürfen bis zu zehn Prozent des Jahreseinkommens geltend gemacht werden. Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen, spendet der Staat also mit.

Sie können uns auf drei Arten unterstützen:

  • Spende
  • Patenschaft für einen Nachwuchswissenschaftler
  • Zustiftung

Spenden

Die einfachste Form ist eine Spende in beliebiger Höhe, die Sie auf das Konto der Stiftung überweisen. Die Spendenquittung senden wir Ihnen umgehend zu. Spenden steigern das Ausgabevolumen, sodass Projekte verwirklicht werden können, für die bis dato kein Geld zur Verfügung stand.

Patenschaften

Patenschaften bedeuten, dass Sie die Förderungskosten für einen Nachwuchswissenschaftler übernehmen (bzw. sich daran beteiligen), den Sie persönlich kennenlernen und der Ihnen sein Projekt vorstellt.

  • Bei der Jahrespatenschaft zahlen sie einmalig € 10.000, welche die Stiftung in monatlichen Beträgen an den Kandidaten weitergibt.
  • Bei der Doktorandenpaten­schaft zahlen Sie € 20.000 und fördern so die ganze Arbeit, die sich meistens über 2 Jahre erstreckt.

Art und Umfang Ihrer Patenschaft wird in der Veröffentlichung erwähnt und Ihnen persönlich Dank ausgesprochen.

Zustiftungen

Zustiftungen werden nicht direkt ausgeschüttet, sondern dem Kapitalstock der Stiftung zugeführt. Dadurch steigert sich der jährliche Zinsertrag, aus dem die Stiftung ihre laufenden Projekte finanziert. Die Höhe des Beitrags liegt bei Ihnen, wir sind für jede Unterstützung dankbar! Zustiftungen behandelt das Finanzamt besonders großzügig: Es erkennt bis zu einer Million (bei Ehepaaren zwei Millionen) steuermindernd an.

Was immer Ihnen vorschwebt, wenden Sie sich direkt an den Stifter Klaus P. Hansen. Auch wenn Sie nur eine Frage haben, freut er sich über Ihren Anruf unter 0851/59 163 oder über eine Mail: dialog(at)hansen-stiftung.de