Stiftung

Die Hansen-Stiftung ist eine staatlich anerkannte juristische Person, deren Gemeinnützigkeit vom zuständigen Finanzamt anerkannt ist. Die Stiftung besteht aus einem zweiköpfigen Vorstand, drei Beiräten und einem Ehrenmitglied. Sie arbeitet im Verbund mit der Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft der Universität Regensburg. Die Vorteile dieser institutionellen Verquickung sind

  • Transparenz und gegenseitige Kontrolle,
  • breiter interdisziplinärer Sachverstand: Fördergelder fließen nur, wenn sowohl Vorstand und Beiräte der Stiftung als auch die Mitglieder der Forschungsstelle zugestimmt haben.

Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich, so dass eine für gemeinnützige Stiftungen ungewöhnlich hohe Kosteneffizienz erreicht wird.

__________________________________________________________

Vorstand

  • Vorstand Wissenschaft: Prof. Dr. Klaus P. Hansen (Amerikanistik und Kulturtheorie, Universität Passau, entpflichtet)
  • Vorstand Finanzen: Dr. Peter Amann (Rechtsanwalt und Steuerberater, Passau)

__________________________________________________________

Beiräte

__________________________________________________________

Ehrenmitglied

  • Prof. Dr. Bernhard Dahm (Südostasienkunde, Universität Passau, entpflichtet)

__________________________________________________________

Forschungsstelle für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Die Forschungsstelle ist für die wissenschaftliche Betreuung der von der Hansen-Stiftung gefördeten Projekte zuständig. Sie